Willkommen bei den Vinzentinern


ZUSATZNAVIGATION


LOGO



INHALT

Papst Benedikt XVI spricht über den Hl. Justinus de Jacobis

29.01.2011

Am 29. Januar 2011 besuchte Papst Benedikt XVI. das nahe dem Petersdom gelegene Äthiopische Priesterseminar in Rom. Anlass war der 150. Todestag des Namenspatrons, des heiligen Justinus de Jacobis (1800-1860) aus der Gemeinschaft der Vinzentiner. Der Papst lobte den Heiligen als einen "würdigen Sohn des heiligen Vinzenz", der das Prinzip  "allen alles zu werden" bei den Menschen in Äthiopien in die Praxis umgesetzt habe. Der Heilige Vater ermutigte die Priester und Seminaristen den Weg der Heiligkeit zu gehen und betonte: "Die Heiligen sind nicht bloß ein äußerer Schmuck der Kirche. Sie sind wie die Blüten eines Baumes, welche die unerschöpfliche Lebenskraft seines Saftes zeigen."





< zurück